Börse Shanghai

Die Börse in Shanghai SSE (Shanghai Stock Exchange) ist eine von drei Börsen in China. Die anderen Börsen befinden sich in Shenzhen und Hong Kong. Die Shanghai Börse existierte bereits im 19. Jahrhundert und war lange Zeit der wichtigste Börsenplatz in Ostasien.

1990 wurde die Börse Shanghai wiedereröffnet. Sie war im August 2010 mit einer Marktkapitalisierung von 2,4 Billionen US-Dollar die 6. größte Börse der Welt.

Öffnungszeiten

Die Börse hat außer an den gesetzlichen Feiertagen von Montag bis Freitag geöffnet. Ein Handelstag besteht aus dem „centralized competitive pricing“ (9.15-9.25) und dem normalen Bieten (9.30-11.30 und 13.00-15.00).

Regularien

Das Handeln an der Börse in Shanghai ist für Ausländer teilweise eingeschränkt. Die aktuellen Handelsbedingungen unterliegen der China Securities Regulatory Commission (CSRC).

Webseiten:

  • www.sse.com.cn
  • www.csrc.gov.cn