China Reiseführer Merian von Julia Berg

China-Reiseführer von Merian

Der China-Reiseführer von Merian besticht durch seine Informationsfülle und hervorragende Bilder. Neben den klassischen Empfehlungen für Unterkunft, Essen, Ausgehen und Touren, gibt es viele Hintergrundberichte und einen wissenswerten Informationsteil.

China-Reiseführer von Merian
Der China-Reiseführer von Merian ist sehr lesenswert und praktisch

Die Autorin Julia Berg ist ganz offensichtlich eine Kennerin der Materie China. Die gebürtige Hamburgerin bereiste China nicht nur mehrfach, sondern drehte bereits eigene Dokumentarfilme wie zum Beispiel “The Most Admired Man”, der den Heiler Dr. Ho vom Jadedrachen-Schneeberg in Yunnan vorstellt. Dieser Kräuterexperte findet auch im Buch seine Erwähnung und ist eines der Beispiele, die diesen Reiseführer so empfehlenswert machen, denn es gibt neben den für die Reise wichtigen Informationen, viele persönliche Hinweise und Geschichten, die erst richtig Lust auf die Reise nach China machen. Um diese Geheimtipps dann in China auch tatsächlich zu finden, sind sie praktischerweise auf der beigelegten Chinakarte eingezeichnet.

Ein weiteres Highlight sind die Tourkarten. Es handelt sich dabei um laminierte Übersichten wie zum Beispiel die “Wanderung in der Tigersprung-Schlucht”, sie passen in jede Handtasche und versorgen einen unterwegs mit allen wichtigen Informationen wie etwa Wegbeschreibung und Besonderheiten.

Der Merian Reiseführer China hat ein kompaktes Format und ist außerdem durch seinen festen und flexiblen Einschlag gegen Spritzwasser oder andere Ungeschicklichkeiten, die während der Benutzung unterwegs passieren können, geschützt. Man kann ihn problemlos in der Reisetasche mitführen. Das einzige Problem das auftreten könnte ist, dass man nicht genug Zeit hat um all den wunderbaren Empfehlungen zu folgen, aber das liegt ja nun wirklich nicht am Reiseführer.