Ostasienwissenschaft/Modernes China (2-Fächer-Bachelor)

Studium

Bachelor of Arts (B.A.)
Philosophische Fakultät, Ostasiatisches Seminar
6 Semester

Ostasienwissenschaft/Modernes China (2-Fächer-Bachelor)

Lernziel & Inhalte

Das Studium Ostasienwissenschaft/Modernes China (2-Fächer-Bachelor) ist ein Angebot von Uni Göttingen Philosophische Fakultät, Ostasiatisches Seminar. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 6 Semester.

Ostasienwissenschaft/Modernes China (2-Fächer-Bachelor) Studium

Uni Göttingen, Bachelor of Arts (B.A.)

Dieser Teilstudiengang (2FBA) richtet sich an Studieninteressierte, die ein profundes, allgemeines kultur- und/oder sozialwissenschaftliches Interesse durch einen Chinafokus erweitern möchten, der sie zu vergleichenden Arbeiten befähigt. Er ist durch eine einführende Sprachausbildung ins moderne gesprochene Hochchinesisch, eine moderne Ausrichtung, sowie eine enge Verzahnung mit den Fachwissenschaften gekennzeichnet.
Der Studiengang stellt hohe methodische und inhaltliche Anforderungen. Ziel ist es, die Studierenden auf eine sprachlich sensibilisierte, methodisch-theoretisch informierte Auseinandersetzung mit dem modernen China vorzubereiten.
Das erste Jahr dient der möglichst breiten Einführung in unterschiedliche Themenbereiche des modernen China in Verbindung mit einer einführenden Sprachausbildung.
Das zweite und dritte Jahr dienen vermittels der inhaltlichen Wahlpflichtkurse der weiteren Fokussierung der Studieninteressen, die möglichst im Einklang mit dem gewählten fachwissenschaftlichen Zweitfach erfolgen sollte. Die einführende Sprachausbildung ins moderne gesprochene Hochchinesisch wird im zweiten Jahr abgeschlossen und im dritten Jahr durch eine Einführung in die moderne Schriftsprache ergänzt.
Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf den Bereichen Geschichte, Philosophie und Religion sowie auf den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Recht des modernen China, wobei unter „modernem China“ die Zeit seit ca. 1750 verstanden wird.
Es wird großer Wert auf die enge Verzahnung von regional- und fachwissenschaftlichen Kompetenzen gelegt.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Ostasienwissenschaft/Modernes China (2-Fächer-Bachelor) durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: Wintersemester 2011/12
Erstakkreditierung: 18.10.2011
Akkreditierung bis: 30.09.2020
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:

Prof. Dr. Ulrike Niklas, Institut für Indologie & Tamilistik, Universität Köln
Prof. Dr. Robert J. Zydenbos, Moderne Indologie, Universität München
Dr. Claus Deimel, Direktor Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen (Vertreter der Berufspraxis), Leipzig
Prof. Dr. Ralph Kauz, Institut für Orient- und Asienwissenschaften, Abteilung für Sprache und Geschichte Chinas (Sinologie) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn,
Prof. Dr. Markus Taube, Konfuzius-Institut Metropole Ruhr an der Universität Duis-burg-Essen,
Renate Villing (Vertreterin der Berufspraxis), CHINA Wirtschaft-Service (Köln), DAPG-Business-Consultant, Fischer | HRM Personal Beratung, Dozentin für Sinologie an der Universität Köln
Dr. Yu Hong, Lektor am Institut für Sinologie und Ostasienkunde der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Sven Bingel (Vertreter der Studierenden), Sinologie an der Universität Trier

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Ostasienwissenschaft/Modernes China (2-Fächer-Bachelor) erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Uni Göttingen. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium „Ostasienwissenschaft/Modernes China (2-Fächer-Bachelor)“ des Anbieters „Uni Göttingen“ dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Uni Göttingen

Adresse & Kontakt

Prof. Dr. Axel Schneider
Humboldtallee 19, 37073 Göttingen
+49 551 39 27033
axel.schneider@phil.uni-goettingen.de
http://www.uni-goettingen.de/de/17070.html

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Ostasienwissenschaft/Modernes China (2-Fächer-Bachelor)
Bachelor of Arts (B.A.)
Uni Göttingen
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung „Ostasienwissenschaft/Modernes China (2-Fächer-Bachelor)“ können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.). Der Anbieter des Kurses ist Uni Göttingen. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Uni Göttingen

Mehr China-Kurse