Li Jinyuan – Gründer von Tiens und einer der reichsten Unternehmer Chinas

Li Jinyuans Vermögen beträgt über 2 Milliarden Dollar. Er wurde mit seinem 1995 gegründeten Unternehmen Tiens reich. Absoluter Verkaufsschlager ist Wurmgras, Li Jinyuan nimmt es selbst seit Jahrzehnten. Tiens ist vor allem auf Heil- und Lifestyleprodukte ausgerichtet. Auch die chinesische Medizin spielt eine große Rolle. Tiens versorgt weltweit über 16 Millionen Haushalte in 190 Ländern, darunter sind auch 60.000 deutsche Kunden.


Im Laufe des Wachstums wurde das Angebot allerdings ausgeweitet und umfasst heute auch Felder wie Tourismus, Finanzen und E-Business in verschiedenen Unternehmensteilen. Ein Teil des Konglomerats wird an der amerikanischen Börse geführt.

Li Jinyuan ist einer der größten Philanthropen Chinas, er hat schon über 30 Millionen Dollar für wohltätige Zwecke gespendet:

„Wenn ein Unternehmen klein ist, gehört es dem Boss; wenn das Unternehmen wächst, gehört es der ganzen Gesellschaft.“