China oder Kina?

Die deutsche Aussprache von China unterscheidet sich regional. Während in Nord- und Mitteldeutschland eher von „China“ [ˈçiːnaː] wie in „Chemie“ oder „Schina“ [ˈʃiːnaː] wie in „Schule“ die Rede ist, heißt es in Österreich, der Schweiz und im süddeutschen Raum häufig „Kina“ [ˈkiːnaː] wie in „Chemnitz“.

Richtige Aussprache von China

Die richtige Aussprache von China ist nicht konkret festgelegt, daher sind alle diese Aussprachen richtig.

Die Entstehung des Namens China wird auf portugiesische Seefahrer, die den Namen der Qin-Dynastie (255 – 206 v.Chr.) von den Indern und Malayen übernommen und in Europa verbreitet haben, zurückgeführt.