Renminbi ist Weltwährung – Chinesischer Yuan in Währungskorb des IMF aufgenommen

Am 1.10.2016 ist der chinesische Renminbi (RMB, 人民币) in den Währungskorb des IMF (Internationaler Währungsfond) aufgenommen und somit eine der „Weltwährungen“ gewurden.

Dies bezeugt die stark gestiegene Bedeutung Chinas deutlich und ist laut Christine Lagarde, der Direktorin des IMF, ein wichtiger Meilenstein bei der Integration der chinesischen Wirtschaft in das globale Finanzsystem und zeige die Fortschritte der chinesischen Reformen.

Mehr Informationen: